Kleinkunstgala "Wettbewerb um den Goldenen Osen"


Die Künstler dieses Abends gehören zur ersten Garde des Entertainments. Sie überraschen, unterhalten brilliant, mal charmant und dann wieder zum Brüllen komisch. Erleben Sie einen einzigartigen Abend mit Unterhaltung pur in einem ganz besonderen Ambiente!

Und seien Sie Jurymitglied, denn das Publikum kürt den Preisträger des Goldenen Osen!

 

Stolz stehen sie da -

und fürchten weder Palmen noch Bären!

 

Der Bronzene Ose

Der Silberne Ose

Der Goldene Ose

 

Die vom Osatorium ausgewählten und für den Endentscheid nominierten Künstler:


Liza Kos (Musik & Comedy)

www.lizakos.de

 

Liza Kos wird schon sehr bald zur Riege der deutschen Top-Comedians gehören.

 

Mit einer höchst unterhaltsamen Mischung aus Persiflage, Parodie und Liedern hat die junge Kabarettistin Liza Kos in den letzten Jahren bundesweit für Aufsehen gesorgt.

Auftritte in den TV-Sendungen „Ladies Night“ (ARD)

oder „Die Anstalt“ (ZDF) bezeugen Ihre

eindrucksvollen Qualitäten.



Frank Lorenz (Bauchredner, Puppen-Comedian)

www.frank-lorenz.tv

 

Frank Lorenz ist ein gefragter Künstler, den man aus den verschiedensten TV Auftritten kennt und der es bestens versteht, seine Zuschauer mit viel Witz, Charme und Professionalität von der ersten Minute an in seinen Bann zu ziehen!

 

In der RTL-Show „Das Supertalent“ schaffte er es bis in das Finale und belegte einen stolzen vierten Platz.



Johannes Arnold (Experte für Wunder)

www.zauberer-in-bremen.de

 

Jonglieren und Zaubern haben mehr gemeinsam, als man so denkt. Das beweist uns Johannes Arnold!

Lehnen Sie sich entspannt zurück und sehen Sie ihm dabei zu, wie er auf unnachahmliche Weise mit seinen Jonglierrequisten hantiert, Episoden aus seinem Leben als reisender Las Vegas-Star zum Besten gibt und seine Zuschauer auf charmante Weise dazu einlädt, mit ihm zusammen die Welt der Schwerelosigkeit zu erkunden.

 

Der ursprünglich vorgesehene Auftritt des Zauberers Braidon Morris entfällt aus gesundheitlichen Gründen.

 



 

Beginn: 19:30 Uhr, Einlass ab 18 Uhr 

 

Karten: VVK + AK: 25,00 € (s.a.u. "Weitere Infos + Kartenverkauf")

Für das leibliche Wohl ist gesorgt! (freier Verkauf)